Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles



Die Karikatur bringt es auf den Punkt  

Hip Kurier vom 20.09.14

Hermann Kratzer


Seiteninhalt

Besuch beim Dorfladen Röttenbach

Hermann Kratzer und Franz Meier im Dorfladen Röttenbach
Hermann Kratzer, Bürgermeister Thomas Schneider, Geschäftführerin Claudia Öchsle, Franz Meier
Hermann Kratzer beim Einkauf im Dorfladen

RÖTTENBACH 07.03.2013 Kreisvorsitzender und Landtagskandidat der FREIEN WÄHLER, Hermann Kratzer, stattete dem ersten Dorfladen im Landkreis Roth am Eröffnungstag einen Besuch ab. In Begleitung des 1. Bürgermeisters Thomas Schneider und dem FW-Ortsvorsitzenden Charlie Freudenberger konnte sich Hermann Kratzer ein eigenes Bild von der neuen Einrichtung der Gemeinde Röttenbach machen. Positiv überrascht zeigte er sich von der Tatsache, dass rund 170 Bürger Anteile der Dorfladengenossenschaft gezeichnet haben. "Bei solch einem bürgerlichen Engagement und so einem Zuspruch in der Bevölkerung für den Dorfladen bin ich überzeugt, dass der Dorfladen eine gute Zukunft haben wird," so Hermann Kratzer in einem ersten Resüme.

Hermann Kratzer ist ein engagierter Unterstützer regionaler Vermarktung

Bei seinem zweistündigen Aufenthalt im Dorfladen machte sich Hermann Kratzer persönlich ein Bild von der Einrichtung. Er war überrascht von dem großen Andrang und der Kauflust der Besucher. In der kleinen Kaffee-Ecke führte Kratzer ein ausführliches Gespräch mit dem Aufsichtsratvorsitzenden Franz Meier und der Geschäftsführerin Frau Claudia Öchsle.

Ein großartiges Engagement der Röttenbacher Bürger für IHR Dorf

Hermann Kratzer gratulierte Bürgermeister Thomas Schneider zu dieser neuen Errungenschaft. "Für die hier lebenden Bürger stellt der Dorfladen eine Verbesserung der Lebensqualität dar. Aus dem bürgerlichen Engagement erzielt die Kommune insgesamt aber auch einen beachtlichen Mehrwert. Die Gemeinde Röttenbach wird dadurch aus meiner Sicht noch einmal um einiges attraktiver für Menschen, die auf der Suche nach einem neuen Lebensmittelpunkt sind. Es tut richtig gut zu sehen, dass Bürger ihren Willen gemeinsam umsetzen und die Versorgung selber in die Hand nehmen, wenn die etablierten Versorger den ländlichen Raum nicht bedienen. Mit dem Angebot regionaler Produkte liegt der Dorfladen voll auf der Linie, die der Landkreis mit der Regionalkampagne „original-regional aus dem Landkreis Roth“ seit langer Zeit verfolgt. Das ist der richtige Weg in die Zukunft. Ich unterstütze solche Projekte, die unsere Region stärken und für die Bürger eine Bereicherung darstellen. Ich wünsche der Genossenschaft viel Erfolg und gratuliere den Bürgern von Röttenbach zu der gemeinsamen Umsetzung des Projektes "Meiner, Deiner, Unser Dorfladen Röttenbach - Mühlstetten.

Wenn ich in Zukunft durch Röttenbach komme, werde ich auf jeden Fall im Dorfladen einen Einkauf tätigen. Ich möchte aber nicht vergessen, der Metzgerei Knäblein zum Gewinn des ersten Platzes beim Wettbewerb "Wer macht den besten Presssack" zu gratulieren."

Zum Seitenanfang